Außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege

Mann im Rollstuhl 1200x801 | adlatus GmbH

Optimale Unterstützung in herausfordernden Lebenssituationen

Als Anbieter für die außerklinische Intensivpflege ist es uns ein Anliegen, Betroffenen und ihren Angehörigen in der oft schwierigen Situation zu unterstützen. Zudem soll unsere Versorgung Perspektiven aufzeigen:
Mit unserer individuellen Vermittlung in ambulant betreute Wohngemeinschaften, möchten wir schwerstkranken Menschen in ihrer Unabhängigkeit und Individualität stärken. Darüber hinaus bieten wir auch eine Versorgung in ihrer jetzigen Häuslichkeit an. Oberste Priorität unserer Tätigkeit ist die Wiedererlangung der Selbständigkeit mit einer Reduzierung des Pflegeanteils. Die Teilhabe des Menschen am gesellschaftlichen Leben, die Förderung der Kommunikation und das allgemeine Wohlbefinden in Verbindung mit einer medizinischen sowie pflegerischen Versorgung, sind die Ziele, die wir täglich umsetzen.

Mögliche diagnostische Gründe für den Einsatz unserer Intensivpflege-Abteilung

  • Invasive und noninvasive Heimbeatmung COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen)
  • Querschnittslähmungen nach Unfalleinfluss
  • Multiple Sklerose (MS)
  • ALS (Amyotrophe Lateralsklerose), Schädel-Hirn-Verletzungen (Wachkoma, Locked-In-Syndrom, Apoplex)
  • Muskeldystrophie/-atrophie (Duchenne-Muskeldystrophie)

und weitere neuromuskuläre oder atemwegsbedingte Situationen.

Gut vorbereitet auf Zuhause –
mit adlatus geht das!

Während Sie noch in der Klinik oder der Reha sind, helfen wir Ihnen für die häusliche Versorgung alles Erforderliche zu regeln. Da hier kein Detail vergessen werden darf, bitten wir um frühzeitige Benachrichtigung.

Selbstverständlich kümmern wir uns auch um den gesamten bürokratischen Bereich und um die Kommunikation mit allen Beteiligten.                 Wir kümmern uns um die Kontaktaufnahme mit den Ärzten und Therapeuten, die Versorgung mit Hilfsmitteln, Medikamenten und vieles mehr.

Nur so kann eine optimale Versorgung sichergestellt werden!

Zuhause und dann …?

Sie sind aktiv (Beruf, Studium, Hobbys)? – kein Problem! Ihre Versorgung wird auf Ihre Bedürfnisse individuell angepasst.

Jedes Team hat eine „Teamleitung“ die Sie bei allen aufkommenden Fragen oder Problemen tatkräftig unterstützt.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie unverbindlich, diskret und kompetent. Wir sind der „adlatus“ (Gehilfe/Helfer) an Ihrer Seite!